Lernerfolge

Lernerfolge mit animierten GIFs

Kurzer Test: Mit welcher Aussage stimmen Sie überein?

  1. Ich lese gern lange, detaillierte Informationen.
  2. Ich konzentriere mich immer auf eine Sache, wenn ich eine Aufgabe mache.
  3. Ich verarbeite Informationen in kurzen Intervallen mit hoher Konzentration.
  4. Bei der Erledigung einer Aufgabe, wechsele ich zwischen mehreren Bereichen hin und her.

Mehr Menschen als früher identifizieren sich mit den letzten beiden Aussagen. Konsumenten werden heute mit Informationen und Nachrichten geradezu bombardiert.  Die Informationen erreichen uns auf vielen verschiedenen Wegen. Wir empfangen E-Mails, hören Vorträge und Präsentationen, bekommen Benachrichtigungen auf unseren Handys und konsumieren eine Flut von Informationen.

Animierte GIFs scheinen seit etwa 10 Jahren die Antwort auf diese Überlastung mit Informationen zu sein. Diese kleinen visuellen Mini-Botschaften haben sich im Privatbereich schnell durchgesetzt, erobern aber nun auch den Arbeitsalltag. Animierte GIFs — früher nur auf Twitter, Reddit und anderen Social Media — sind nun auch professionelle Kommunikationsmittel. GIFs sind ideal, um auf eine E-Mail zu antworten, auf Slack zu posten oder bei der IT-Abteilung eine Anfrage zu stellen. GIFs haben sich in der visuellen Kommunikation etabliert und die Art und Weise, wie und warum Menschen miteinander kommunizieren, stark beeinflusst.

GIFs demonstrieren auch, wie wir Informationen übermitteln und empfangen:

animated gifs for instructions

In 2017 sollen Informationen für Mitarbeiter und Kunden so schnell und effizient wie möglich bereitgestellt werden. Das ist ein Grund, warum Microlernen so im Trend liegt. Sie können mit animierten GIFs in jeder Branche effektive Trainingsmaterialien, Demos und Anleitungen gestalten.

Vorteile von animierten GIFs

Je hektischer der Arbeitsalltag wird desto mehr werden kurze, prägnante Botschaften geschätzt. Niemand mag lange, umständliche Anleitungen.

Bilder und Screencasts sind immer noch wichtige visuelle Kommunikations- und Lernmittel. Die animierte GIF kann aber ebenfalls im Lernprozess helfen.

Hier einige gute Gründe, GIFs im Unterricht und Training einzusetzen:

  • GIFs sind leichter verständlich als eine Bilderserie.
  • Animierte GIFs sind einfacher zu erstellen als ein professionelles Video (und die Erwartungshaltung der Zuschauer ist nicht so hoch).
  • GIFs spielen automatisch ab.
  • GIFs zeigen einen Prozess, ohne dass gesprochene Erklärungen notwendig sind.

4 Ideen, wie GIFs Ihre Anleitungen bereichern können

1. Antwort auf eine Frage

GIFs sind eine tolle Methode, um einen kurzen Tipp zu geben oder eine Frage schnell zu beantworten. Die Antwort oder eine Anleitung zu tippen, dauert oft länger als eine animierte GIF zu erstellen. Die animierte GIF ist leichter verständlich als Text.

Die Animation fällt ins Auge, der Betrachter schaut hin und schenkt der Mini-Animation mehr Aufmerksamkeit als einer Textanleitung oder einem unbewegten Bild. Sie können die GIF auch neben einem kurzen Erklärungstext positionieren.

Fragen mit animierten GIFs beantworten

Quelle: SEMrush

2. Illustration eines Vergleichs

Manchmal ist eine animierte GIF ideal um ein kompliziertes Thema einprägsam zu illustrieren.

Animierte GIF zum Vergleich

Quelle: Moz

Dieses Beispiel von Moz erklärt ein kompliziertes Thema (die drei Hauptkomponenten im Website-Design) in einer einfachen Grafik. GIFs sind die perfekte Ergänzung, um Informationen zu verbessern oder auf den Punkt zu bringen.

3. Visualisieren eines Prozesses

Auch der einfachste Prozess kann aus vielen Einzelschritten bestehen. Alles mit Worten zu erklären, ist umständlich und braucht Zeit. GIFs sind die ideale Alternative, um alle Schritte schnell zu zeigen, ohne alles aufschreiben zu müssen.

Animierte GIF als Titelclip

4. Humor ins Spiel bringen

Anleitungen müssen nicht trocken und langweilig sein. Humor kann auflockern, sollte aber nicht zu viel eingestreut werden. So wie mit dem Salz in der Suppe…ein bisschen genügt, zu viel schmeckt nicht mehr!

Animierte Gifs bringen Humor ins Spiel

BONUS: So kommen Sie an fertige GIFs

Diverse fertige GIFs finden Sie auf Sites wie GIPHY und Tumblr. Wenn Sie allerdings etwas Spezielles auf Ihrem Bildschirm zeigen wollen, können Sie auch eigene animierte GIFs erstellen.

Am Anfang steht immer eine kurze Bildschirmaufnahme. Wir benutzen bei TechSmith natürlich Snagit, aber es gibt auch andere Tools.

Hier ein paar wichtige Tipps, um aus dem Bildschirmvideo eine perfekte GIF zu erstellen:

  • Konzentrieren Sie sich auf ein Thema für Ihre GIF.
  • Minimieren Sie die Bildschirmaktivitäten.
  • Bleiben Sie unter 10 Sekunden bei der Videoaufnahme.
  • Es braucht keine HD-Qualität zu sein.

Haben Sie schon einmal animierte GIFs in Unterichts- oder Trainingsmaterialien integriert? Stellen Sie uns Ihre GIFs einfach einmal vor!