Trimmen von Videos

Ob die menschliche Konzentrationsfähigkeit tatsächlich immer geringer wird, wurde in den letzten zehn Jahren oft diskutiert. In der Welt der Medien gibt es viel Konkurrenz und eine Flut von Informationen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, Videos zu trimmen und so Inhalte zu erstellen, die sich positiv abheben und die den Zuschauern auf Anhieb gefallen. Auch Spielfilme und Serien zeigen keine langen Vorspänne mehr sondern starten sofort mit einer interessanten Szene.

Trimmen ist ein wichtiges Werkzeug, um unnötige Segmente, lange Pausen und Versprecher aus einem Video auszuschneiden. Nur die Inhalte, die für die Botschaft und die Zielsetzung eines Videos unentbehrlich sind, sollten darin enthalten sein. Abspecken ist die Devise!

Meistens werden Abschnitte am Anfang oder Ende eines Videoclips herausgeschnitten. Diese Ausschneidefunktion ist eine der wichtigsten Bearbeitungsfunktionen.
Video Trimmen in Snagit

Warum Sie Videos trimmen sollten

In den ersten fünf Sekunden entscheidet sich, ob die Zuschauer wegklicken oder ein Video weiter anschauen. Schneiden Sie Pausen und Wartezeiten aus dem Video heraus, sodass es gleich spannend losgeht.

Starten Sie die Kamera etwas früher. Es ist besser ein bisschen zu viel Audio und Video zu haben, als wichtige Inhalte zu verpassen. Auf diese Weise können Sie auch einen Signalton einfügen, der Ihnen später bei der Synchronisierung hilft.

Wenn Sie einmal Filmaufnahmen beobachtet haben, dann kennen Sie die Klappe vor jeder Szene. Diese Klappe wird ebenfalls zur Synchronisierung von Audio und Video benutzt.Clapperboard is used to sync mediaIn die Hände klatschen oder ein anderer Signalton erfüllt den gleichen Zweck, um einen Synchronisierungspunkt zu identifizieren. Später kann dieser Teil des Videos dann leicht ausgeschnitten und entfernt werden.

So funktioniert das Trimmen von Videos

Hier zeigen wir, wie das Trimmen mit Snagit gemacht wird. Andere Tools funktionieren ähnlich.

1. Nach der Aufnahme der Bildschirmaktivitäten mit Snagit, öffnet sich das Video automatisch im Editor. Sie können auch ein fertiges MP4-Video im Snagit Editor öffnen.

2. Benutzen Sie den Anfangs- und Endpunkt der Suchleiste, um den Teil zu wählen, den Sie ausschneiden wollen.Trimmen von Video - Playhead in Snagit

3. Klicken Sie dann auf Ausschneiden. Hinweis: In manchen Programmen wird stattdessen Löschen verwendet und der Bereich komplett gelöscht. Mit Ausschneiden ist der Bereich temporär noch in der Zwischenablage.

Trimmen von Videos - Auf Timeline auswählen.

4. Speichern Sie Ihren getrimmten Clip. Wenn Sie das Original auch behalten wollen, verwenden Sie Datei > Speichern unter…, um den getrimmten Clip mit einem anderen Namen zu speichern.

Speichern und Trimmen von Videos - Snagit

Andere Optionen zum Trimmen von Videos

Sie können auch ein vielseitiges Videobearbeitungsprogramm wie Camtasia zum Trimmen verwenden.

Öffnen oder importieren Sie Ihr Video im Camtasia Videoeditor und ziehen Sie den Clip auf die Timeline. Wenn Sie die Aufnahme mit Camtasia gemacht haben, erscheint das Video automatisch im Editor.

In Camtasia gibt es drei verschiedene Methoden, ein Video zu trimmen:

A. Im Editor werden Anfangs- und Endpunkt der Suchleiste benutzt, um den Bereich zu markieren, der getrimmt werden soll.
Use in and out points in Camtasia to select
Der ausgewählte Bereich kann direkt über das Symbol mit der Schere ausgeschnitten werden. Mit einem Rechtsklick auf den ausgewählten Bereich können Sie diesen entweder ausschneiden oder löschen. Alternativ können Sie zum Ausschneiden auch das Scherensymbol verwenden. Oft ist das am Anfang oder Ende des Videoclips notwendig, funktioniert aber auch für Segmente inmitten eines Clips.

Trimmen von Videos in Camtasia
B. In manchen Videoeditorprogrammen, kann das Ende eines Videoclips nach links bzw. rechts gezogen werden, um zu trimmen. Achten Sie darauf, das Video zu trimmen und nicht nur zu verschieben. Bewegen Sie den Cursor an den Anfang oder das Ende des Clips. Normalerweise ändert sich die Anzeige des Cursors, um anzudeuten, dass Sie jetzt ziehen und trimmen können.

Klicken und ziehen Sie den Rand des Clips bis zum Trimmpunkt. Wenn Sie zuviel getrimmt haben, kann das Clipende auch wieder verlängern.
Drag to trim in Camtasia
C. Die dritte Methode ist, die Suchleiste an den Punkt zu bewegen, wo geschnitten werden soll. Mit der Funktion Teilen wird das Video in zwei Segmente geteilt und der nicht benötigte Teil kann dann gelöscht werden.

Weitere Bearbeitungstechniken werden in diesem ersten Teil des Lernvideos zur Bearbeitung vorgestellt.

Wollen Sie noch mehr zu diesem Thema lernen?

Trimmen ist nur eine der vielen Methode, um Videos zu verbessern und zu bearbeiten. Hier können Sie noch andere Bearbeitungswerkzeuge kennenlernen: