Die Vorteile von Bumper-Videos

Täglich werden mehr und mehr visuelle Kommunikationsmedien erstellt, weil diese Medien beim Publikum grosse Wirkung erzielen. Videos sind sehr gute Beispiele für diese Art von Medien. Videos können leicht angepasst werden und sind ideal um individuelle Marketingbotschaften zu vermitteln. Wir zeigen heute die Vorteile von sogenannten Bumper-Videos.

Was sind Bumper-Videos?

Bumper-Videos sind kurze (normalerweise 10 Sekunden oder weniger) Videoclips, die repräsentativ für den Videoinhalt sind. Diese Bumper-Videos können am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Videos eingefügt werden. 

Ein Beispiel: Als Marketingberater könnten Sie im Bumper-Clip Ihren Namen vorstellen, Ihr Logo zeigen und etwas Hintergrundmusik spielen.

Hier ein Beispiel für diese Art von Bumper-Video:

Wollen Sie eigene Bumper-Clips erstellen? Wir zeigen, wie das geht.

Anleitung zur Erstellung von Bumper-Videos

Schritt 1: Machen Sie ein Konzept.

Was wollen Sie über Ihre Firma oder Ihr Produkt kommunizieren? Soll Musik im Video enthalten sein? Wie lang soll Ihr Bumper-Clip sein? Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen, das richtige Konzept zu erstellen.

Schritt 2: Wählen Sie die Inhalte aus.

Die meisten Bumper-Videos bestehen aus drei Elementen: Ihrem Logo oder einem Markensymbol, einer grafischen Animation dieses Logos und Hintergrundmusik. Wenn Sie Musikclips integrieren wollen, sollten Sie Musik finden, die zum Videoinhalt passt und darauf achten, dass Sie zur Nutzung berechtigt sind. Wenn Sie Zeit sparen wollen, können Sie fertige Animationen für Ihre Bumper-Videos aus dem Internet herunterladen.

Schritt 3: Fügen Sie die Bumper-Clips in Ihre Videos ein.

Videobearbeitungssoftware wie Camtasia oder andere Software macht das Einfügen der Bumper-Clips einfach. Manchmal gibt es auch Hosting-Sites, die Bumper-Clips automatisch einfügen. Das passiert meistens aber nur dann, wenn Sie alle Videos auf diesen Sites hosten. Falls Sie die Bumper-Clips mit Videobearbeitungssoftware in Ihre Videos einfügen, sollten Sie zuerst die Bumper-Clips erstellen.

Camtasia Leinwand mit Bumper-Clip bzw. Video Bumper

Schritt 4: Zeigen Sie Ihre Videos online.

Veröffentlichen Sie Ihre Videos auf Hosting Sites wie Screencast.com, YouTube, Wistia oder anderen Hosting-Diensten. Es ist eine gute Idee, mehrere Bumper-Clips zu erstellen. Sie können Ihren Marktauftritt entwickeln und verschiedene Bumper-Clips in unterschiedlichen Videogruppen verwenden.

Schritt 5: Speichern Sie den Video Bumper.

Speichern Sie Ihre Bumper-Videos auf Ihrem Gerät oder einem Netzwerkspeicher. So lassen sich die Bumper-Clips bei Bedarf leicht finden und in andere Videos integrieren. Das ist alles.

Haben Sie Ideen für Bumper-Videos? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!